GATC“
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

Wer ist die Deutsche Rheuma-Liga?

Die Deutsche Rheuma-Liga

ist eine Selbsthilfeorganisation der Rheumakranken, ehrenamtlicher Helfer und aktiver Mitbürger. Sie ist ein eingetragener

Verein, in dem allein in Bayern 97 örtliche Arbeitsgemeinschaften zusammengefasst sind.


 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

In Bad Kötzting

So finden Sie uns

 

 

 

 

Hinterer barrierefreier Zugang Rheumatreff

Haus der Begegnung

Alte Kaserne

Zeltendorfer Weg 40

93444 Bad Kötzting

 

 

 

 




 

 

Merken

Einladung in die Klinik Niederbayern

 

Besondere Freude kam bei der Rheuma-Liga-Bad Kötzting auf, als endlich  die Einladung zur Besichtigung der Klinik Niederbayern in Bad Füssing organisiert werden konnte, nachdem sie durch Corona 2 Jahre verschoben werden musste.

 

Herr Fitz, kaufmännischer Leiter der Rehaeinrichtung, begrüßte die Gruppe. Die Klinik Niederbayern, ein Haus der Waldburg-Zeil Kliniken, ist eine Klinik für Orthopädie, physikalische und rehabilitative Medizin, Heilverfahren, Anschlussheilverfahren und Prävention. Seit über 40 Jahren nimmt das traditionsbewusste neu renovierte Haus eine zentrale Rolle im Rehabilitationsbereich in Bad Füssing ein. Die Klinik verfügt über 220 Betten. Nach einen Begrüßungsdrink wurden Zimmer und Therapieräume besichtigt und im 7. Stock ein Blick auf die Europatherme ermöglicht. Die Therme ist Kooperationspartner der Klinik. Die Patienten dürfen diese 2x täglich, eingepasst in das Behandlungsprogramm, nutzen.

 

In Form eines kurzen Vortrags wurde der Weg zur Reha vermittelt. Kostenträger für den 3-wöchigen Aufenthalt sind die Krankenkassen oder der Rentenversicherungsträger. Der Beantragende hat ein Wunsch und Wahlrecht. Entscheidend für die Wahl der Klinik durch den Kostenträger sind die Medizinischen Gründe. Eine Indikation hierfür sind die Degenerativ-Rheumatische Erkrankungen. Die Einrichtung bietet auch die offene Badekur, die neuerdings wieder jeden Betroffenen zusteht an.

 

Es wurde auch die Geschichte der Entstehung des Kurortes erläutert. Ursprünglich wurde auf den Weiler Füssing nach Öl gebohrt und man entdeckte nur warmes Wasser, das mit 56° aus dem Boden kam. 1969 wurde Füssing zum Bad erhoben und ist mittlerweile das bekannteste und beliebteste Thermal- Bad Europas, mit 3 Thermen und Kliniken. Sehr viele schätzen  die Quellen mit der Heilkraft des Schwefels und verbinden Urlaub mit dem Nutzen zur Gesundheitsvorsorge.

 

Die Gruppen wurde zum Abschluss mit einem Mittagessen und einer Eintrittskarte für die Europatherme verabschiedet. Fr. Pritzl bedankte sich bei Herrn Fitz für die Einladung, die einen sehr positiven Eindruck auf die Versorgung Rheumakranker Menschen vermittelt hatte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Badefahrt am Sonntag , 28. August, Abfahrt 8.30Uhr

 

Klinikbesichtigung in Bayreuth-Rheumatologie Mittwoh 14. September 22, Abfahrt 8.00 Uhr

 

Anmeldungen bei Anna Pritzl

09946215383

 

 

 

Das Funktionstraining kann in den   Sommerfereien nur ab 18.00 Uhr Montags und Mittwochs genutzt werden, damit die Badegäste sich nicht über die Belegung der Rheuma-Liga-Gruppen im  Gesundheitsbecken beschweren. Die montags 19.00 Uhr Gruppe/Aqacur, bleibt bestehen !!!!

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?